PausenschrankSchrank2

Zur Pausengestaltung können sich die Kinder viele verschiedene Spielgeräte ausleihen. Kinder des dritten Schuljahres geben zu Beginn der großen Pausen eigenverantwortlich Sport- und Spielgeräte an die anderen Kinder aus und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Rückgabe. Jedes Kind gibt eine Wäscheklammer mit dem eigenen Namen ab und leiht sich etwas aus. Bei der Rückgabe des Spielgerätes wird die Klammer wieder ausgehändigt, so dass ein Verlust von Spielgeräten weitgehend vermieden werden kann.